© APA - Austria Presse Agentur

Podcast
06/17/2021

Wie sich unser Partyleben jetzt ändert

Im Juli dürfen Clubs und Bars endlich wieder öffnen. Der KURIER hat nachgefragt, worauf die Betreiber und Besucher dann achten müssen.

von Michael Hammerl

Zehn bis zwölf Prozent der Clubs und Bars dürften den 15-monatigen-Lockdown nicht überlebt haben. Das schätzt Stefan Ratzenberger, Sprecher der Nachtgastronomen. Eine schlechte Nachricht? Nein, eigentlich sei ein schlimmeres Ergebnis erwartet worden.

Ab 22. Juli darf die Nachtgastronomie jetzt wieder richtig durchstarten. Das hat die Regierung am Donnerstag bei einer weiteren Öffnungs-PK verkündet. Aber so einfach ist es natürlich nicht. Das Partyvolk hat andere Möglichkeiten gefunden, um sich abzureagieren - siehe Karlsplatz. Und wie möchte man die 3-G-Regeln kontrollieren? Der KURIER hat nachgehakt.

Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrage.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple PodcastsSpotify FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare