Commerzialbank in Mattersburg

© Kurier / Kurier/Peter Puschautz

Podcasts Daily
07/15/2020

Skandal um Commerzialbank Mattersburg: Wo ist das Geld?

Der heutige Daily Podcast des KURIER dreht sich um frisierte Bilanzen und einen möglichen Corona-Impfstoff.

von Caroline Ferstl

Kurz vor gestern Mitternacht gab die Finanzmarktaufsicht die Schließung der Commerzialbank Mattersburg bekannt. Die Bilanzen dürften über Jahre hinweg frisiert und vom Wirtschaftsprüfer falsch testiert worden sein. Quellen zufolge geht es um fingierte Konten in der Höhe von 500 Millionen Euro. Was der Obmann des Fußballklubs SV Mattersburg, Martin Pucher, damit zu tun hat, hört ihr im heutigen Daily Podcast des KURIER.

Zudem spricht Caroline Ferstl mit Lebensart-Redakteur Ernst Mauritz über eine der ersten klinischen Studien zu einem Impfstoff gegen Corona. Dieser könnte bereits im Winter 2021 auf den Markt kommen.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. 

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.