© APA - Austria Presse Agentur

Podcasts Daily
12/04/2020

Podcast: Wie geht es nach dem Grasser-Urteil weiter?

2004 hat der Staat unter Finanzminister Karl-Heinz-Grasser die BUWOG privatisiert. Heute wurde Grasser zu 8 Jahren Haft verurteilt. Wie konnte es soweit kommen?

von Elias Natmessnig

Er hat sich selbst einmal als der erfolgreichste Finanzminister Europas bezeichnet. Karl-Heinz Grasser. Einst gefeierter Politstar heute auf der Anklagebank zu 8 Jahren Freiheitsstrafe (nicht rechtskräftig) verurteilt.  Wie es dazu gekommen ist und was das Urteil von heute bedeutet, bespricht Moderator Elias Natmessnig mit KURIER-Innenpolitik_Redakteurin und Buwog-Prozess-Expertin Ida Metzger.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.