© REUTERS/Jason Lee

Podcasts Daily
05/08/2020

Podcast: Die sechs größten Corona-Verschwörungstheorien

Wurde das Virus von der chinesischen Regierung gezüchtet oder gar Bill Gates, dem Microsoft Gründer? Und welche Rolle spielen 5G Handymasten?

von Elias Natmessnig

Menschen tendieren dazu, in Krisensituationen nach einer einfachen Erklärung zu suchen. So auch bei Corona. Da entspinnen sich zahlreiche Verschwörungstheorien. Besonders beliebt sind jene Thesen, wonach Microsoft-Gründer Bill Gates oder auch die chinesische Regierung hinter dem Coronavirus stecken. Aber auch 5G soll bei der Verbreitung eine Rolle spielen. Birgit Seiser hat die größten Verschwörungstheorien recherchiert und erklärt sie im Gespräch mit Richard Grasl. Wir haben uns auch das größte Datenleck in Österreichs Geschichte angesehen und haben Grußbotschaften von Vladimir Putin und Donald Trump.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.