17 Prozent der Befragten würde "ganz sicher" zur Corona-Impfung gehen

© APA - Austria Presse Agentur

Podcasts Daily

Podcast: Brauchen wir eine Impfpflicht?

Schon bald sollen auch in Österreich die ersten Impfungen beginnen. Doch viele Menschen wollen sich gar nicht impfen lassen.

von Elias Natmessnig

12/14/2020, 04:59 PM

Laut einer Umfrage des Meinungsforschers Peter Hajek wollen nur 17 Prozent “ganz sicher” zur Impfung gehen. Dafür 29 Prozent "sicher nicht". Hajek geht daher davon aus, dass man „aus heutiger Sicht“ etwa 30 Prozent der Bevölkerung für die CoV-Impfung mobilisieren kann. Viel zu wenig. Braucht es daher mehr Nachdruck, vielleicht sogar eine Impfpflicht? Zumindest für manche Berufe? Moderator Elias Natmessnig hat darüber mit Eva Schernhammer, Leiterin der Abteilung für Epidemiologie an der Med Uni Wien, gesprochen.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

 

 

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Podcast: Brauchen wir eine Impfpflicht? | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat