Harald Mahrer

© Kurier / Franz Gruber

Podcast
07/29/2021

Kommt jetzt die Corona-Steuerreform?

Die Coronakrise hat bei vielen finanzielle Spuren hinterlassen - auch beim Staat. Sollen die Österreicher trotzdem entlastet werden?

von Elias Natmessnig

40 Milliarden Euro hat die Regierung für Coronahilfen in die Hand genommen, zurück geflossen ist davon noch wenig. Dennoch drängen einige jetzt auf eine Steuerentlastung, allen voran Österreichs Wirtschaftskammerchef Harald Mahrer. Wir haben ihn daher zum Interview getroffen und wollen von ihm wissen, wie sich das alles finanziell ausgehen soll.

Mitarbeit bei diesem Podcast: Franziska Gamperl

Helft bitte mit, diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser zu machen. Alle Infos auf kurier.at/podcastumfrage.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts findet Ihr unter kurier.at/podcasts

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.