© Kurier/Gilbert Novy

Podcast
08/05/2021

Funktioniert Österreichs Grenzschutz?

Immer mehr Migranten kommen. Eine lückenlose Überwachung der Ostgrenze ist nicht möglich.

von Michael Hammerl

Mit Drohnen und Hubschraubern wird die Ostgrenze zu Ungarn überwacht. Der KURIER hat sich bei einem Lokalaugenschein ein eigenes Bild gemacht. Fest steht: Grenzschutz in der jetzigen Form kann illegale Migration nicht unterbinden. Warum dieser trotzdem sinnvoll ist, erklärt Bernhard Treibenreif, Direktor der Spezialeinheit Cobra.

Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrage.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple PodcastsSpotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.