Die Branche plädiert für eine vorsichtige Öffnung der Gastronomie

© APA - Austria Presse Agentur

Podcast
02/22/2021

Dürfen Geimpfte bald alles?

Eine Impfung mit Biontech/Pfizer dürfte die Übertragung des Coronavirus verhindern. Was das bedeutet und wie es jetzt weitergeht.

von Michael Hammerl

Falls Geimpfte das Virus tatsächlich nicht mehr übertragen können, ist der Fall aus juristischer Sicht wohl eindeutig: Für sie darf kein Lockdown mehr gelten. Zumindest galt das Mitte Jänner. Innenpolitik-Redakteur Christian Böhmer erklärt, wie es aktuell tatsächlich um die Rechtslage bestellt ist und welche realpolitische Reaktion er nun erwartet.

Mehr Freiheiten für Geimpfte? Richard Grasl, stellvertretender Chefredakteur, und Christoph Schwarz, Leiter der Wien Chronik, argumentieren dafür und dagegen: aus Sicht der Wirtschaft, aus gesellschaftspolitischer Perspektive und mit einem Blick in die Zukunft.

Außerdem im Programm: Die angekündigte "politische Bombe" der FPÖ entpuppte sich als Attacke auf Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Sarah Weisgram hat sich die Sache näher angesehen.

Werft hier schon einmal einen Blick auf die nostalgisch gestaltete Enthüllungsplattform der Freiheitlichen Partei:

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.