© Kurier

Meinung
10/03/2019

Wen würde eigentlich Bruno Kreisky wählen?

Die SPÖ scheint in ganz ungesunder Weise in ihrer eigenen Vergangenheit verhaftet zu sein.

von Christoph Schwarz

Bruno Kreisky würde heute HC Strache wählen“, rief der mittlerweile gefallene FPÖ-Chef im Vorjahr in die jubelnde blaue Menge. Ein Kult-Zitat. Dass er damit recht hatte, ist zwar nicht anzunehmen. (Ziemlich sicher würde Bruno Kreisky auch heute noch SPÖ wählen.) Das Problem der Sozialdemokratie ist aber auch ein ganz anderes: Vielmehr ist es nämlich so, dass Bruno Kreisky bald der Einzige sein könnte, der die SPÖ noch wählen würde.