© Kurier/Grafik

Meinung
10/08/2019

Springt über euren Schatten!

Koalitionsverhandlungen sind eine Chance, Gemeinsamkeiten zu finden und Glaubwürdigkeit zurückzugewinnen.

von Martina Salomon

Wäre jetzt – nach der Wahl und bevor es dann in den Koalitionsverhandlungen ans Eingemachte geht – nicht etwas so Altmodisches wie Versöhnlichkeit angesagt? Könnte man in der ersten und zweiten Reihe der Politik nicht zueinander sagen: „Wir haben einen furchtbar anstrengenden Wahlkampf hinter uns, der Wunden geschlagen hat. Schwamm drüber. Wir sind es gewohnt, am Pranger zu stehen, von Trollen verfolgt zu werden und auch noch für den billigsten Kabarett-Gag herhalten zu müssen. Aber wir wollen in diesem Land wirklich etwas weiterbringen.“

Dazu braucht es Machtinstinkt, Streitlust, Standfestigkeit, dicke Haut, eine gewisse Grundintelligenz und eine Vision, die über die eigene Nasenspitze hinausreichen sollte. (Zugegeben, oft fehlt leider die eine oder andere Eigenschaft – was dann auch den Keim des Scheiterns birgt.)