guitar
12/10/2018

Plädoyer für den Socken

Zusammen mit Krawatten und Pyjamas steht er an letzter Stelle des Beliebtheits-Rankings für Weihnachtsgeschenke.

von Guido Tartarotti

Der Handel brummt, wegen der Weihnachtseinkäufe. Besonders beliebt sind heuer Smartphones, Elektro-Scooter, Drohnen.

Besonders unbeliebte Weihnachtsgeschenke sind auch diesmal wieder die Socken. Zusammen mit Krawatten und Pyjamas stehen sie an letzter Stelle des Beliebtheits-Rankings. Sehr, sehr vielen gehen die Socken gehörig auf den Socken.

Aber: Obwohl niemand auf Socken steht, stehen fast alle auf den Socken. Gott sei Dank, die Socken halten viel an unangenehmer Anrüchigkeit zurück und speichern die dringend benötigte Wärme. Fast jeder Mensch

profitiert ungemein davon, dass er seine Füße besockt.

Der Socken ist daher eines der besten Weihnachtsgeschenke, die es gibt. Schenket Socken! Sie werden damit große Freunde auslösen.

Zu viele Socken kann man ohnehin nicht haben, die Waschmaschine frisst ja ständig welche auf.