über die ORF-Bezirkdoku über Wieden
07/13/2015

Zwiebel und Radiergummi

Selbst wenn die Mama Kaiserschmarrn kochte, roch alles nach Zwiebel

Anna Gasteiger | über die ORF-Bezirkdoku über Wieden

Prominente sprechen über ihre Kindheit in Wien und vermitteln so ganz beiläufig Stadtgeschichte, so das Konzept der ORF-Bezirks-Dokus. Besonders unterhaltsam waren die vor einigen Jahren ausgestrahlten Folgen über die proletarischen Außenbezirke; am (sehr) späten Sonntagabend führten Moderatorin Barbara Rett, Schriftsteller Thomas Raab u. a. durch die noblere Wieden, den vierten Bezirk.

Raab beschrieb sichtlich begeistert die jugoslawische Community in "seiner" Freundgasse. Selbst wenn die Mama Kaiserschmarrn kochte, roch alles nach Zwiebel. Und Retts größtes Vergnügen als Mädchen bestand darin, im Papiergeschäft Radiergummi zu kaufen. Jeder das ihre.

Aber die Filme bestätigen: Am spannendsten ist Fernsehen, wenn Menschen ihre Geschichten erzählen dürfen. Einfach so. Wie’s herauskommt. Ob Zwiebel oder Radiergummi. Mehr Stadtgeschichte(n) gibt’s ab kommenden Sonntag, im August auch aus den Bundesländern (2. 8.: Klagenfurt, 16. 8.: Salzburg).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.