über "Advent auf Aiderbichl"
12/08/2013

Silbereisen, der Punk

Verglichen mit "Advent auf Aiderbichl" ist der "Musikantenstadl" Hardrock und Florian Silbereisen ein Punk.

Anna Gasteiger | über "Advent auf Aiderbichl"

Als Alternative zur 12. Stunden Wintersport auf ORFeins bot ORF 2 am Samstagabend die groteskeste Sendung, die auf diesem ohnehin leidgeprüften Sendeplatz je gelaufen ist: Verglichen mit „ Advent auf Aiderbichl“ ist der „MusikantenstadlHardrock und Florian Silbereisen ein Punk. Eineinhalb Stunden unerträglich süßliches Getue rund um ein paar Hühner, Hunde und Ziegen. Hausschwein liebt Wildschwein. Fette Hendln liegen dekorativ in der Gegend herum. Lukas Perman krault während des Playback-Singens ein Häschen. Weihnachten, das Fest der Nächsten-..., der Tierliebe.

Das ZDF zeigte zeitgleich eine Gala, in der Spenden für u. a. vom Bürgerkrieg in Uganda betroffene Kinder gesammelt wurden.

(Die ZDF-Gala war auch weitaus unterhaltsamer. Wie Moderator Kerner eine 13-jährige Sängerin, die nach ihrem Auftritt in Tränen aufgelöst war, zuerst von der Bühne scheuchen wollte, es sich dann doch anders überlegte und tollpatschig ein Taschentuch zückte – sehr lustig.)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.