© APA - Austria Presse Agentur

Kurz & Verständlich
09/03/2021

Wien hat mit Dritt-Impfungen begonnen

Sie werden auch als Auffrischungs-Impfungen bezeichnet. Zuerst sind Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen dran.

Am Donnerstag haben in Wien die Dritt-Impfungen gegen Corona begonnen. Diese Impfungen werden auch als Auffrischungs-Impfungen bezeichnet. Zuerst werden Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen geimpft. Denn für diese Menschen ist Corona besonders gefährlich.

Ab Freitag können sich auch andere Menschen für die Dritt-Impfung anmelden. Das kann man im Internet unter impfservice.wien oder telefonisch unter 1450 tun. Das wird vor allem für Menschen über 65 und Risiko-Patienten empfohlen, bei denen die 2. Impfung schon 6 Monate zurückliegt.

Mehr Informationen auch unter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.