Russia's attack on Ukraine continues, in Donetsk region

© REUTERS / GLEB GARANICH

Kurz & Verständlich
07/12/2022

Ukraine begann eine Gegenoffensive im Süden des Landes

Für die Offensive will die Ukraine bis zu einer Million Soldaten mobilisieren.

Die Ukraine hat im Süden des Landes eine Gegenoffensive begonnen. Damit will sie von Russland besetzte Gebiete zurückerobern. Die ukrainische Armee setzte dabei auch Langstrecken-Raketen ein. Im Ort Nowa Kachowka traf eine Rakete ein Munitionsdepot. Nach russischen Angaben wurden dabei mindestens 7 Menschen getötet und 70 verletzt. Für die Offensive will die Ukraine bis zu einer Million Soldaten mobilisieren.

Russland setzte inzwischen seine Angriffe im Osten der Ukraine fort. Nach der Eroberung der Region Luhansk will die russische Armee nun auch die Region Donezk einnehmen.

*Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. 

Mehr zu diesem Thema lesen Sie auch hier:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare