© APA - Austria Presse Agentur

Kurz & Verständlich
10/27/2021

Steiermark verschärft die Corona-Regeln

Die neuen Corona-Regeln gelten ab 8. November. In Oberösterreich wird ab Freitag die FFP2-Maskenpflicht ausgeweitet.

Die Steiermark verschärft die Regeln zur Corona-Bekämpfung deutlich. In der Nacht-Gastronomie und bei Veranstaltungen mit mehr als 500 Personen gilt künftig 2G. Das heißt, man muss geimpft oder genesen sein. In Kunden-Bereichen, bei Kultur-Veranstaltungen und bei religiösen Treffen gilt eine FFP2-Maskenpflicht.

Angestellte und Besucher in Spitälern und Pflege-Heimen brauchen einen PCR-Test. Das gilt aber nur dann, wenn sie nicht geimpft oder genesen sind. Die neuen Corona-Regeln gelten ab 8. November. In Oberösterreich wird ab Freitag die FFP2-Maskenpflicht ausgeweitet.

Mehr Infos dazu gibt es auch hier:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.