© APA - Austria Presse Agentur

Kurz & Verständlich
07/20/2022

Österreichs Außenminister Schallenberg besucht die Ukraine

Schallenberg sagte, dass ihn die Bilder der zahlreichen Ruinen von Wohnhäusern schockieren.

Der österreichische Außenminister Alexander Schallenberg ist am Mittwoch die Ukraine gereist. Nach seiner Ankunft besuchte er den zerstörten Flughafen in der Ortschaft Hostomel. Danach wurde er von ukrainischen Vertretern in die Kleinstadt Irpin geführt. Auch dort haben die Russen zu Beginn des Krieges viele Häuser zerstört.

Schallenberg sagte, dass ihn die Bilder der zahlreichen Ruinen von Wohnhäusern schockieren. Bei seinem Besuch trifft Schallenberg auch den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj.

*Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst.

Mehr zu Schallenbergs Ukraine Besuch lesen Sie hier:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare