© APA - Austria Presse Agentur

Kurz & Verständlich
08/02/2021

Im Juli waren in Österreich wieder weniger Menschen arbeitslos

Derzeit sind rund 344.000 Menschen arbeitslos. Das sind rund 16.000 Menschen weniger als noch im Juni.

Die Arbeitslosigkeit in Österreich ist auch im Juli weiter gesunken. Derzeit sind rund 344.000 Menschen arbeitslos. Das sind rund 16.000 Menschen weniger als noch im Juni. Damit gibt es inzwischen nur noch rund 11.000 arbeitslose Menschen mehr als vor der Corona-Krise. Die Zahl der offenen Stellen in Österreich war außerdem mit 120.000 weiter auf einem Rekord-Hoch.

Der Grund für die guten Zahlen sind der Tourismus und die viel lockereren Corona-Maßnahmen. Das sagte Arbeitsminister Martin Kocher am Montag.

Mehr dazu lesen Sie auch unter:

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare