FFP2 protective mask obligation in the federal state of Bavaria

© EPA / SASCHA STEINBACH

Kurz & verständlich
09/08/2021

In Österreich kommen neue Corona-Regeln

Ab dem 15. September werden FFP2-Masken den Mund-Nasen-Schutz ersetzen.

Die Regierung von Österreich hat neue Regeln im Kampf gegen die Corona-Krise beschlossen. Ab dem 15. September werden FFP2-Masken den Mund-Nasen-Schutz ersetzen.

Außerdem wird darauf geachtet, wie viele Corona-Patienten auf Intensiv-Stationen liegen. Je mehr es sind, desto schärfer werden die Regeln. Eine der neuen Regeln betrifft, die Antigen-Tests. Ab dem 15. September gelten sie in ganz Österreich nur noch 24 Stunden. In Wien gibt es diese Regel schon.

FFP2-Masken filtern die Luft zum Atmen besonders gut. Sie sollen vor dem Corona-Virus schützen.

Schnell-Tests werden auch Antigen-Tests genannt. Bei diesem Corona- Test bekommt man das Ergebnis schon nach rund 15 Minuten. Ist das Ergebnis positiv, muss man einen PCR-Test machen. PCR-Tests sind genauer als Antigen-Tests.

Hier lesen Sie mehr zu diesem Thema: 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.