Ein Anruf mit Hilfsangebot: Betrüger versuchen an Daten heranzukommen

© APA - Austria Presse Agentur

Kurz & Verständlich

Ärzte für Wiedereinführung der telefonischen Krankschreibung

Viele Menschen in Österreich sind ungeimpft. Dadurch ist das Risiko höher, dass man sich im Warteraum gegenseitig anstecken

08/24/2021, 12:39 PM

Bis Ende Juni konnte man sich telefonisch beim Arzt krankschreiben lassen. Das wurde während der Corona-Krise eingeführt. Nun fordert die Ärztekammer, dass man die telefonische Krankschreibung wieder einführt. Viele Menschen in Österreich sind ungeimpft. Außerdem gibt es zurzeit die ansteckendere Delta-Variante des Corona-Virus. Dadurch ist das Risiko höher, dass sich Patienten im Warteraum gegenseitig anstecken. Das sagte Vizepräsident Johannes Steinhart.

Mehr dazu lesen Sie auch unter: 

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Ärzte für Wiedereinführung der telefonischen Krankschreibung | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat