Group of happy friends drinking and toasting beer at brewery bar restaurant - Friendship concept with young people having fun together at cool vintage pub - Focus on middle pint glass - High iso image

© Getty Images/iStockphoto / ViewApart/iStockphoto

Kurz & Verständlich
06/18/2021

Ab Juli werden die Corona-Regeln noch lockerer

Dann darf man in Clubs und Diskotheken wieder tanzen, auch die frühere Sperrstunde wird für Lokale abgeschafft.

Ab dem 1. Juli werden in Österreich die meisten Corona-Beschränkungen aufgehoben. Dann darf man in Clubs und Diskotheken wieder tanzen, auch die frühere Sperrstunde wird für Lokale abgeschafft. Auch große Veranstaltungen sind wieder erlaubt. Außerdem gibt es keine Abstandsregeln mehr. Das hat die Regierung beschlossen.

Mit 1. Juli wird auch die Maskenpflicht in Lokalen abgeschafft, ebenso wie im Theater. Es gilt aber die 3-G-Regel. Man muss geimpft, getestet oder genesen sein. Wo die 3-G-Regel nicht gilt, braucht man keine FFP2-Maske mehr, es genügt ein normaler Mund-Nasen-Schutz. Das gilt zum Beispiel für öffentliche Verkehrsmittel, Geschäfte und Museen. Nur in Pflegeheimen und Spitälern bleibt die FFP2-Maskenpflicht.

Weitere Infos auch unter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.