© Xunjie Zhang

Leben trending

Moonwalker-Schuhe: Rollen wir bald, statt zu gehen?

Räder an jedem Fuß sorgen für eine schnellere Gehgeschwindigkeit. Alltagswege können so rascher zurückgelegt werden.

von Elisabeth Gerstendorfer

12/21/2022, 01:00 PM

Normal gehen, aber dennoch so schnell sein wie beim Laufen: Das sollen Moonwalker-Schuhe ermöglichen. Sie sehen aus wie eine Mischung aus Kinderrollschuhen und Sandalen und werden über die Straßenschuhe geschnallt.

Richtige Rollschuhe sind es aber nicht. Denn: An jedem Schuh befinden sich zwar acht Rollen, die über einen Elektromotor angetrieben werden. Der Träger muss aber nicht gleiten, sondern ganz normal gehen. Man wird also schneller ohne sich anstrengen zu müssen.

Die beiden Schuhe reagieren miteinander und stimmen sich untereinander ab. Je nach Schrittweite und Tempo wird die Gehunterstützung so angepasst, damit der Träger etwa beim Bergabgehen nicht zu schnell wird. Die Moonwalkers erkennen, wann sie beschleunigen oder verlangsamen müssen. Durch festeres oder sanfteres nach unten drücken der Schuhe kann man das Tempo selbst mitsteuern.

Wie auf einem Förderband

Beim Gehen fühlt es sich dann so an, als ob man auf einem Förderband geht. Muss man Treppen steigen oder möchte eine Zeit lang stehen bleiben, gibt es dafür einen eigenen Modus, der die Räder vorübergehend blockiert. Die eingebauten Akkus erlauben eine Gehzeit von eineinhalb Stunden, wobei der Träger der Schuhe maximal 100 Kilogramm wiegen darf.

Die Höchstgeschwindigkeit der Moonwalkers liegt laut dem Hersteller Shift Robotics, einem Unternehmen der Carnegie Mellon University in Pennsylvania, USA, bei elf Stundenkilometern. Ein Paar kostet über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter 900 US-Dollar (rund 850 Euro).

Im Verkauf sollen sie dann 1.400 US-Dollar kosten (rund 1.320 Euro).

Shift Robotics setzte sich ein Ziel von 90.000 US-Dollar, erreicht wurden via Kickstarter 329.409 US-Dollar. 500 Menschen sagten zu, sich ein Paar zu kaufen. Diese erste Charge Moonwalkers wird im Frühjahr 2023 ausgeliefert. Im Sommer sollen sie dann in den freien Verkauf kommen.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Moonwalker-Schuhe: Rollen wir bald, statt zu gehen? | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat