Startschuss für Gerüchte um iPhone 6

Während nicht einmal ein iPhone 5 existiert, wird auf Twitter bereits über die nächste Generation gemunkelt.

Viele werden jetzt sagen: "Es gibt doch noch nicht einmal ein iPhone 5." Das wusste die Welt vor Dienstag aber noch nicht, weshalb auf Twitter die Gerüchteküche rund um Funktionen der übernächsten iPhone-Generationen angeworfen wurde - allerdings nicht wirklich ernsthaft. Hier ein Streifzug durch die verrücktesten Zukunftsvisionen: jtroll: "Das kam gerade rein: iPhone 6 wird die schneller als das Licht fliegenden CERN-Partikel für schnellere Uploads nutzen, aber immer noch durch die AT&T Bandbreite beschränkt sein." mat (sinngemäß): "Tim Cooks private Telefonnummer ist für Unterstützung rund um die Uhr im Adressbuch inkludiert." mahannay: "Setzt synthetische Pheromone frei, entwickelt um die sexuelle Attraktivität, Neid unter Mitmenschen und den pH-Wert im Blut zu erhöhen." CoreyClayton: "Super-leiser Klingelton verwendet Speck-Geruch, um dich auf eingehende Anrufe hinzuweisen." TappDaddy: "Chuck Norris hat bereits ein iPhone 6." mattbuchanan: "iPhone 6 wird eine App haben, die die Glaubwürdigkeit von iPhone-Gerüchten abschätzt." SeamusBellamy: "Das iPhone 6 wird mit Tränen der Vorstandsmitglieder von RIM und HP angetrieben werden." AeroCross: "Blackberry Messenger inkludiert." pcman2000: "iPhone 6 wird dich finden und töten, wenn du es in einer Bar vergisst!" ventolin: "Das iPhone 6 wird mit vorinstallierten iPhone-7-Gerüchten kommen."
(KURIER.at / dav) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?