Symbolbild

© Getty Images/iStockphoto/Avril Morgan/iStockphoto

Leben
01/02/2019

Rom: Zwillinge kamen in unterschiedlichen Geburtsjahren zur Welt

Weil die Buben mit zwei Minuten Abstand geboren wurden, stehen nun verschiedene Jahreszahlen in den Geburtsurkunden.

Binnen zwei Minuten zur Welt gekommen, aber nicht nur an zwei Tagen, sondern auch in unterschiedlichen Jahren: Dieses Schicksal ist italienischen Zwillingsbuben beschieden, die in der Silvesternacht in der Gemelli-Klinik in Rom zur Welt geboren wurden, wie die Zeitung La Gazzetta del Mezzogiorno am Mittwoch online berichtete.

Andrea wurde demnach am 31. Dezember um 23:59 Uhr geboren, sein Bruder Fabio am 1. Jänner um 0:01 Uhr. Beiden Babys gehe es gut, wurde ein Onkel in der Zeitung zitiert. Die Buben bringen mehr als zwei Kilo auf die Waage und mussten nicht einmal in den Brustkasten.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir wĂĽrden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Rom: Zwillinge kamen in unterschiedlichen Geburtsjahren zur Welt | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat