Dieses Bild zeigt die Frau mitten im Löwengehege.

© Instagram/realsobrino

Leben
10/02/2019

New Yorker Zoo: Frau klettert in Löwengehege und beginnt zu tanzen

Nachdem sie über den Zaun des Geheges geklettert war, begann sie zu tanzen. Mit der Aktion brachte sich die Frau in Lebensgefahr.

Es fällt geradezu schwer, die Bilder aus einem New Yorker Tiergarten, die derzeit im Internet kursieren, anzusehen. Sie zeigen eine Frau, die nur wenige Meter von einem ausgewachsenen Löwen entfernt, mitten in einem Zoogehege steht.

Über Zaun geklettert

Wie CNN berichtet, war die US-Amerikanerin am Samstag über die Besuchersicherheitsschranke in das Tiergehege geklettert. Ein Video, das ein Mann währenddessen aufnahm und später auf Instagram teilte, zeigt außerdem, wie die Frau vor dem Wildtier zu tanzen beginnt. Dabei wirkt sie weder verängstigt noch besorgt – auch als der Löwe ein paar Schritte näher kommt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auch die Frau selbst teilte Bilder und Videos der Aktion auf Instagram: "Ich habe wirklich keine Angst vor nichts, das atmet", schrieb sie dort. Sie wollte anscheinend beweisen, dass sie keine Angst vor Tieren hat und begründet das Fehlen der Angst damit, dass "Tiere auch Liebe fühlen können".

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Null-Toleranz-Richtlinie

"Diese Aktion war eine schwerwiegende Verletzung und rechtswidrige Zuwiderhandlung, die zu schweren Verletzungen oder zum Tod führen hätte können", sagte eine Sprecherin des Zoos über den Vorfall zu CNN. Und weiter: "Barrieren und Regeln sind dazu da, um die Sicherheit von Besuchern, Mitarbeitern und Tieren zu gewährleisten. Wir haben eine Null-Toleranz-Richtlinie für das Betreten und die Verletzung von Barrieren."

Sophia Mason vom New York Police Department (NYPD) teilte CNN mit, dass niemand der Anwesenden die Polizei verständigt habe und es zu keiner Festnahme gekommen sei. Das NYPD sei erst am Dienstag benachrichtigt worden. Der Bronx Zoo reichte demnach Anzeige gegen die Besucherin ein.

Unklar ist, wie die Frau die Barriere überwinden konnte oder wie lange sie sich im Gehege aufhielt. Weder die Frau noch der Löwe wurden bei dem Vorfall verletzt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.