Nächster Web-Trend: Batmanning

Planking und Horsemaning folgt neuer Online-Foto-Hype, bei dem man kopfüber von Objekten hängt.

"Planking ist für Weicheier!", lautet ein Kommentar, den Fans des neuen Online-Hypes für die Leute übrig haben, die steif wie ein Brett auf verschiedenen Objekten herumliegen. Bei Batmanning hingegen baumelt man kopfüber von Verkehrsschildern... ... oder anderen Bauwerken, ganz im Stil von Batman (siehe Logo am T-Shirt links) beziehungsweise Fledermäusen. Der neue Foto-Hype im Internet... ... wird wohl in Kürze als noch gefährlicher als Planking gebrandmarkt werden. Dabei hat Planking durch seine Ausführung an erhöhten Stellen ohne Sicherheitsvorkehrungen bereits für Todesopfer gesorgt. Wie in einem mittlerweile über 400.000 mal angesehenen YouTube-Video (Link unten) gezeigt wird, kann man Batmanning auch hervorragend in der Gruppe ausführen. Bei entsprechender Fitness sind auch hohe Zäune kein Problem. Um die Internet-Meme (Trends, Hypes) vollends... ... zu kombinieren, kann auch gleichzeitig ge-plankt und ge-batmant werden, wie Mitglieder des US-Militärs hier gekonnt vorzeigen. Auf der Suche nach geeigneten Hänge-Plätzen wird Batmanning höchstwahrscheinlich die körperliche Ertüchtigung an freien Orten anregen,... ... aber auch daheim kann man Fledermäuse imitieren, wenn man der Inneneinrichtung die Belastung zutraut.
(KURIER.at / dav) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?