Leben 14.05.2018

Nachbarn beschweren sich bei Paar über "große Hintern und Brüste"

Symbolbild © Bild: istockphoto

Jay und Karin Stone reagierten auf die Notiz, in ihrem eigenen Haus nicht länger "unanständig zu sein".

Als das Ehepaar Jay und Karin Stone aus der Stadt Newcastle upon Tyne im Nordosten Englands vor ein paar Tagen eine handgeschriebene Notiz durch die Tür geschoben bekam, staunten die beiden nicht schlecht. Bei dieser handelte es sich um eine Beschwerde ihrer Nachbarn an das Paar, in ihrem eigenen Haus nicht länger "unanständig zu sein". Konkret baten sie die beiden darum, sich nicht mehr bei nach oben gezogenen Jalousien anzuziehen oder auszuziehen. "Wir haben es satt, große Hintern, große Brüste und den kleinen Willy zu sehen", heißt es in dem Brief. Sollte das Paar dieses Anliegen nicht berücksichtigen, "werden wir euch beide wegen Exhibitionismus anzeigen."

"Hört auf zu spannen"

Jay, ein Produzent und DJ, teilte ein Bild der Notiz auf Instagram mit den Worten: "Unsere Nachbarn halten sehr viel von uns.“ Er und seine Frau Karin haben mit einer Nachricht auf die ungewöhnliche Notiz reagiert: "Hört auf, durch unsere Fenster zu schauen, Spanner", erwiderten sie und unterzeichneten den Brief mit "eure Nachbarn". Eine Anspielung auf die Form der Unterzeichnung der ursprünglichen Notiz, die an sie gerichtet war.

"Wir führen ein normales Leben"

Nachvollziehen können Jay und Karin Stone die Vorgehensweise ihrer Nachbarn nicht: "Ich verstehe es nicht, es ist ja nicht so, dass wir rumgeprahlt hätten -  wir führen einfach ein normales Leben", erzählte Karin der Plattform Chronicle Live. "Es fühlt sich wirklich gruselig an – als hätte jemand gespannt." Sie habe bereits darüber nachgedacht, eine Notiz über ihre beiden Fenster zu schreiben, die lautet: "Hör auf zu schauen!" Vor allem findet sie die Aktion ihrer Nachbarn übertrieben, sie hätten ja einfach an ihre Tür klopfen und sagen können, dass es ein Problem mit der Privatsphäre gibt.

Mittlerweile hat sich die Notiz der Nachbarn viral im Netz verbreitet. Einige Leute machten Vorschläge, wie das Paar am besten darauf reagieren sollte. Zum Beispiel mit einer Ausarbeitung einer Choreographie für einen Nackttanz

( kurier.at , elmo ) Erstellt am 14.05.2018