Christoph Schwedler gründete die Spendenplattform mit Freunden.

© elmar gubisch

Leben
09/17/2018

Dank dir: Drei Freunde wollen behinderten Kindern helfen

Private Initiative engagiert sich für schwerkranke Kinder und gründet Spendenplattform.

Drei Freunde, die sich seit ihrer Kindheit kennen, sitzen an einem Abend zusammen und sinnieren über das Leben. Sie stellen dabei fest, dass sie viel vom Leben bekommen haben. Und dass sie davon mit anderen teilen möchten.

Einer der drei hat soeben eine schwere Krankheit überstanden, die beiden anderen haben einen behinderten Sohn. Sie kommen schnell überein, etwas für jene 30.000 Kinder zu tun, die in Österreich mit einer schweren Behinderung leben.

Im November 2017 stellen Christoph Schwedler, Susanne und Johannes Linsbichler mit Unterstützung von Freunden die Spenden-Plattform www.dankdir.at online. Bereits nach wenigen Monaten können sie für mehr als zehn Kinder eine Therapie oder einen Heilbehelf ermöglichen. Schwedler betont: „Hundert Prozent der Spenden gehen an die Kinder.“

Info-Abend

Der Mitbegründer und Vorstand der Spendenplattform DANK DIR lädt KURIER-Leser zu einem Info-Abend ein: am Montag, dem 22. Oktober, ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung unbedingt erforderlich, unter: freunde@dankdir.at. Die Veranstaltung findet in Wien statt, der Ort kann erst nach der Anmeldung bekannt gegeben werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.