© Screenshot

freizeit Leben, Liebe & Sex
07/31/2012

Bing: Facebook-Freunde helfen bei der Suche

Künftig können bis zu fünf Facebook-Freunde direkt aus der Suchmaschine heraus zu einem Thema befragt werden. Damit wird nach Foursquare nun auch Facebook weiter in das Microsoft-Produkt integriert.

Die Suchmaschine Bing aus dem Hause Microsoft hat ihre Social Media-Funktionen weiter ausgebaut und nun einen Empfehlungsmechanismus für Facebook in ihren Dienst integriert. Nach Foursquare-Nutzern können jetzt auch bis zu fünf Facebook-Freunde bei der Suche helfen.

Crowdsourcing im kleinen Maß
Registrierte Nutzer können bis zu fünf Freunde hinzufügen, die bei Bedarf eine Benachrichtigung auf Facebook bekommen und bei der Suche behilflich sein können. Wenn der Nutzer zum Beispiel nach einem Restaurant in einer bestimmten Stadt sucht, kann dieser seine Facebook-Freunde aus dieser Stadt zur Suche hinzufügen und zum Thema befragen. Microsoft meint, dass das neue Feature dabei helfen würde, das kollektive Wissen des Sozialen Netzwerks zu nutzen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.