© APA - Austria Presse Agentur

Kultur
04/18/2020

Wiens Kulturstadträtin: Termin für Museumsöffnung "unabgesprochen"

Veronica Kaup-Hasler von Museumsplänen der Regierung "überrascht".

von Georg Leyrer

Die Regierungsvorhaben bezüglich der Wiederöffnung der Museen haben Wiens Kulturstadträtin "überrascht". Veronica Kaup-Hasler bezeichnete den am Freitag angekündigten Wiedereröffnungstermin für die Museen (Mitte Mai) als "unabgesprochen", wie sie der ORF-Sendung "Wien heute" sagte.  „Wir brauchen ja eine gesetzliche Maßgabe, die ist ja jetzt durch diese Ankündigung nicht erfolgt. Erst dann, wenn das Gesetz geändert wurde, dann kann sich die Landesgesundheitsbehörde sich dazu verhalten“, sagte Kaup-Hasler laut ORF.

Josefstadt-Direktor Herbert Föttinger  bezeichnete die avisierten Regelungen für Veranstalter (u.a. 20 Quadratmeter Platz pro Besucher) als "unrealistisch". "Das ist ja alles absurd und künstlerisch weltfremd“, sagte Föttinger ebenfalls in "Wien heute". Salzburgs Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler hat im KURIER-Gespräch gefragt, "wie soll denn das überhaupt gehen"?

Kritik kam auch von den Kinobetreibern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.