© APA

Rock in Vienna
11/05/2014

Wien bekommt ein neues Rockfestival

Von 4. bis 6. Juni findet auf der Donauinsel "Rock in Vienna" statt: Mit Metallica, Muse, Kiss und Faith No More.

von Marco Weise

Wien bekommt sein eigenes Rockfestival, das wurde bei einer Pressekonferenz am Mittwoch bekannt gegeben. Bei Rock in Vienna - so nennt sich die dreitägige Veranstaltung auf der Donauinsel - stehen auch schon die ersten Headliner fest: Muse, Kiss, Metallica, Faith No More, Incubus, Limp Bizkit, Body Count feat. Ice-T und Testament. Weitere Bands werden in den kommenden Wochen präsentiert. Mindestens zwei Bühnen werden bespielt.

Hinter diesem neuen Festival steht Blue Moon Entertainment, ein Unternehmen der Deutschen Entertainment AG, das die heimische Festivallandschaft bereichern möchten.

Klar ist auf jeden Fall, dass das Rock in Vienna in Konkurrenz zum Nova Rock-Festival auf den burgenländischen Pannonia Fields vor den Toren Wiens steht. Dort findet bekanntlich von 12. bis 15. Juni , also eine paar Tage später, das größte Rockfestival Österreichs statt.

50.000 Besucher pro Tag

Für den Dreitagespass zahlt man 199,90 Euro. Die ersten 5.000 Stück werden zu einem Sonderpreis angeboten und kosten 169,90 Euro. Insgesamt rechne man mit rund 50.000 Besuchern am Tag, erklärte Blue Moon-Geschäftsführerin Katrin Edtmeier. Weiters wird es die Möglichkeit geben, ein Familiy & Friends-Ticket um 249,90 Euro zu kaufen, das übertragbar ist. Ob es Tagespässe geben wird, steht noch nicht fest. Der Vorverkaufsstart beginnt am Donnerstag (6.11), ab 9 Uhr. Tickets gibt es auch hier.

Der Campingplatz auf der Donauinsel fällt eher kleiner aus als bei anderen Festivals in dieser Dimension - nur rund 4.000 bis 5.000 Menschen werden auf der Donauinsel ihre Zelte aufschlagen können.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.