© Sony

Kultur
07/04/2019

Von Spider-Man bis schwüle Lust: So sind die Kinostarts der Woche

Judie Dench als Spionin, eine Hommage an ein deutsches Filmstudio,die erste Gesichtstransplantation in Polen und Apollo 11- die anlaufenden Filme.

von Alexandra Seibel

"Spider-Man: Far From Home": Viel grüner Rauch um nichts

Die neue Brille steht ihm gut. Sie ist ein Erbstück von Tony Stark, der als  Iron Man ein  Opfer der Avengers-Saga „Endgame“ wurde.  Peter Parker alias Spider-Man kommen die Tränen, wenn er an seinen verstorbenen Mentor denkt.  Trotzdem möchte  der 16-jährige Peter lieber der freundliche Superheld von nebenan bleiben anstatt  das „Iron Man“-Erbe anzutreten. Zudem  freut er sich auf einen  Europa-Trip mit der Schulklasse, wo er seiner Klassenkollegin MJ auf dem Eiffelturm näherzukommen hofft.