Kultur
27.06.2018

"Träum weiter": Das neue Buch von Peter Hackmair

Der ehemalige Profi-Fußballer und ORF-Experte stellt sein neues, zweites Buch vor. Darin dreht sich alles um Träume.

Peter Hackmair beschäftigt sich mit Träumen. Nein, der ehemalige Profi-Fußballer und ORF-Experte  ist kein Traumdeuter.  Viel lieber stellt er Fragen – teilweise unangenehme: „Folgst du deiner Begeisterung? Glaubst du an dich? Puh, da kommt man als  Gegenüber schon  einmal ins Stottern. Denn wann hat man  schon Zeit, sich mit seinen Träumen zu beschäftigen …

Insgesamt 15 Fragen hat Hackmair zusammengetragen, Fragen, „die sich jeder Träumer stellen sollte“. Im Rahmen seiner „TräumWeiterTALKS“, die unter träum-weiter.at abrufbar sind,  haben  sich ausgewählte Menschen diesen Fragen gestellt. Unter den Talkgästen  befinden sich Herbert Prohaska André Heller und Viktoria Schnaderbeck, Torfrau der österreichischen Nationalmannschaft. Sie haben mit Hackmair nicht nur über ihre Träume, sondern auch über die  Ängste und Zweifel gesprochen, die ihnen am Weg zum Ziel begegnet sind. Aber auch unbekannte Personen befinden sich unter den 25 Gästen – etwa die Erlebnis-Trainerin Patricia Ricci.

 

Einige Erkenntnisse aus diesen Gesprächen  hat er in seinem neuen, zweiten Buch „Träum weiter“ verarbeitet.  Es  ist  eine Art  Lebensratgeber, aber ohne Fingerzeig: „Ich will nicht den Guru spielen, der weiß wie es geht. Ich will einfach zeigen, dass es auch anders funktionieren könnte“, sagt Peter Hackmair, der ein vorbildlicher Träumer ist.

Tipp: Am Donnerstag, den 28. Juni, stellt Peter Hackmair sein neues Buch „Träum weiter“ bei Thalia in der Landstraßer Hauptstraße 2a (1030) vor. Beginn: 19 Uhr.