Kultur
04.04.2018

Stefanie Sargnagel startet Comicserie für Erwachsene

"Die normale Show" soll wöchentlich auf YouTube erscheinen und sucht noch nach Unterstützern.

Ein neurotisches Start-up-Lama, eine lethargische Meerjungfrau und andere skurrile Charaktere sind die Protagonisten in Stefanie Sargnagels neuem Projekt: Mit "Die normale Show" will sie Österreichs erste Comicserie für Erwachsene starten. Tagespolitische Themen werden genauso zur Sprache kommen wie "Farben, Stimmungsschwankungen und psychische Probleme".

Finanziert werden soll das Projekt durch eine Crowdfunding-Kampagne wenn das Ziel von 20.000 Euro erreicht ist, soll die Sendung mit ein bis zwei Minuten Länge wöchentlich auf der Videoplattform YouTube erscheinen. Erste Clips sind bereits online abrufbar.

Die Zeichnungen und Geschichten stammen von Sargnagel selbst, auch die Stimmen spricht die Autorin ein. Für die Umsetzung sorgt ein Team aus Animationskünstlern (u. a. Adnan Popovic). Angedacht sind in weiterer Folge auch Kooperationen mit Künstlern aus anderen Sparten.