© Ventil Verlag

Kultur
11/17/2020

"Sie wollen uns erzählen": Tocotronic-Songtexte als Comic

Zehn Künstler und Künstlerinnen interpretieren und visualisieren zehn Songs der deutschen Band Tocotronic.

von Marco Weise

„Es ist klar, es geht nichts von heute auf morgen, doch irgendwann hatte ich mal weniger Sorgen.“ Diese Songzeile zum zweiten Lockdown innerhalb eines Jahres hat bereits 25 Jahre auf dem Buckel – sie stammt aus „Digital ist besser“, dem Debütalbum der deutschen Band Tocotronic. Sänger und Gitarrist Dirk von Lowtzow, Bassist Jan Müller und Schlagzeuger Arne Zank haben darauf noch weitere zeitlose Slogans für T-Shirts geliefert: „Die Idee ist gut, doch die Welt noch nicht bereit“ zum Beispiel.

Anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums des Debüts wurde nun im Ventil Verlagein Comic veröffentlicht, das zehn Lieder der gesamten Schaffensphase der Hamburger umfasst. Jeder der ausgewählten Songs wurde dabei von einem anderen Künstler, einer anderen Künstlerin visuell gestaltet. Dementsprechend vielfältig fällt der Comic aus. Dazu gibt es Anmerkungen von Dirk von Lowtzow und – ähm – interessante Zeichnungen von Arne Zank.

„Sie wollen uns erzählen“ gibt es nicht digital, sondern ausschließlich analog. 

"Sie wollen uns erzählen"
Zehn Tocotronic-Songcomics
Ventil Verlag
128 Seiten, 25,70 Euro

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.