George Enescu International Festival 2019

© EPA / ROBERT GHEMENT

Kultur
08/03/2022

Salzburger Festspiele: Jewgeni Kissin sagt ab, Yuja Wang springt ein

Der russische Pianist muss seinen Soloabend am 5. August absagen. Für Wang ist es das Solo-Debüt in Salzburg.

Der Pianist Jewgeni Kissin hat sein für Freitag, 5. August, geplantes Solistenkonzert bei den Salzburger Festspielen aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Wie das Festival am Mittwoch informierte, muss er aufgrund von Schmerzen im Arm einige Zeit pausieren. Dadurch sei ihm eine angemessene Vorbereitung auf den Soloabend nicht möglich gewesen. An seiner Stelle gibt die chinesische Pianistin Yuja Wang an diesem Abend ihr Debüt bei einem Solo-Recital.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare