Kultur
01/01/2021

Rapper MF Doom ist im Oktober 2020 gestorben

Die Familie des Künstlers gab seinen Tod am Silvesterabend bekannt. Die Umstände sind unbekannt.

von Philipp Wilhelmer

2020 hat ein weiteres prominentes Opfer gefordert. MF DOOM ist tot, wie seine Familie am Silvesterabend bekannt gab. Zu dem Zeitpunkt war er schon zwei Monate tot, denn Daniel Dumile, wie der Rapper mit bürgerlichem Namen hieß, war am 31. Oktober 2020 im Alter von 49 Jahren gestorben. Über die Umstände gab die Familie nichts bekannt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der britisch-amerikanische Künstler MF DOOM war in den 2000er Jahren erfolgreich. Sein Erkennungszeichen war eine metallene Maske.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.