© ORF/ZDF/ORF/Dirk Bartling

Kultur Medien
12/27/2019

"Traumschiff": Florian Silbereisen startet mit guten Quoten

Der neue Kapitän ging am Donnerstag erstmals an Bord der MS Amadea und beschäftigte auch die Twitter-Gemeinde.

Florian Silbereisen feierte am Stefanitag seinen Einstand als neuer "Traumschiff"-Kapitän. Seine erste Reise zur Karibikdestination Antigua sorgte für gute Quoten: Durchschnittlich 757.000 Zuseher sahen in ORF2 zu (Marktanteil: 25 %), weitere 96.000 Zuseher waren im ZDF dabei.

In Deutschland verfolgten im Schnitt 7,49 Millionen Menschen den Einstand von Kapitän Max Parger, was einem Marktanteil von 22,9 Prozent entspricht. Auch auf Twitter wurde die Premiere aufmerksam verfolgt.

Weniger erfolgreich verlief der TV-Abend für den "Tatort"-Fall "One Way Ticket", den der Kärntner Rupert Henning inszeniert hat: Beim Münchner Krimiduo Batic und Leitmayr fieberten hierzulande im Schnitt 224.000 Zuseher mit, in Deutschland waren es 5,32 Millionen (16,3 %).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.