© Netflix/Netflix

Kultur Medien
01/02/2019

"Stranger Things": Netflix verrät Starttermin für Staffel 3

Nach mehr als einem Jahr Wartezeit geht die beliebte Mystery-Serie in die nächste Runde.

Das Warten für Fans von "Stranger Things" hat (relativ) bald ein Ende: Die lang ersehnte dritte Staffel der Mystery-Serie soll im Sommer 2019 starten - und zwar am 4. Juli, dem Unabhängigkeitstag der USA. Der Streamingdienst Netflix verkündete die frohe Botschaft zum Jahreswechsel via Twitter.

Zum Inhalt gibt es bisher keine konkreten Infos, dafür mehrere kryptische Botschaften - so auch im neuen Trailer für Staffel drei.

Zu sehen ist in dem knapp einmütigen Clip die Silvester-Sendung von US-Moderator Dick Clark. Der kündigt den Countdown am New Yorker Times Square an, bevor das Bild verzerrt wird und schließlich ausfällt. Wer genau aufpasst, kann dazwischen zwei Botschaften lesen: "When blue and yellow meet in the west" (Wenn sich Blau und Gelb im Westen treffen) und "One summer can change anything" (Ein Sommer kann alles verändern). Was damit gemeint sein könnte, verrät der Trailer nicht.

Aussagekräftiger ist da schon das Poster, das Netflix auf Twitter gepostet hat: Darauf zu erkennen sind die Hauptdarsteller vor einem Feuerwerk, das offenbar zum Unabhängigkeitstag am 4. Juli stattfindet (da startet auch Staffel drei): Es ist in den Farben der US-Flagge gehalten, die Kids tragen sommerliche Kleidung. Nachdem sich Staffel zwei um Halloween drehte, könnte der Unabhängigkeitstag also die nächste Feierlichkeit sein, der sich "Stranger Things" widmet.

Insgesamt wird die neue Staffel acht Folgen zählen. Bereits Anfang Dezember hat Netflix die Episodentitel in einem Video bekanntgegeben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.