© APA/dpa/Kay Nietfeld

Kultur Medien
07/20/2020

Stefan Raab produziert neue Late-Night-Show für RTL

Vor der Kamera wird das TV-Urgestein jedoch nicht zu sehen sein. Wer moderiert, ist noch offen.

Entertainer Stefan Raab produziert eine neue Late-Night-Show. Zu sehen sein wird das Format bei TVNOW, dem Streamingdienst der Mediengruppe RTL - und damit beim Konkurrenten von Raabs TV-Heimat ProSieben.

"Seit 20 Jahren meckere ich über das Programm der anderen. Jetzt habe ich festgestellt: meckern nützt nichts, ich muss persönlich helfen. Und da bin ich bei TVNOW genau richtig", wird Raab in einer Aussendung von RTL zitiert.

Vor die Kamera treten wird er aber nicht - Raab soll im Hintergrund die Fäden in der Hand halten. Wer die neue Show moderiert, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Im Herbst soll indes eine andere Show nach einer Idee von Raab im TV zu sehen sein: die Castingshow "FameMaker" bei ProSieben. Zuletzt lief dort eine vom Entertainter initiierte Ersatz-Show für den abgesagten ESC, inklusive eines Mini-Auftritts von Raab.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.