© ServusTV / GEPApictures / Matthias Hauer

Kultur Medien
08/30/2019

ServusTV erreicht beste Quote in der Sendergeschichte

Der Salzburger TV-Kanal überholte im August den Konkurrenten Puls4. ORF1 kam auf den schlechtesten Marktanteil.

ServusTV hat im August 2019 seine bisher beste Monatsquote erreicht: Der Salzburger Sender konnte in der Altersgruppe ab 12 Jahren einen Marktanteil von 3,4 Prozent erzielen (die Zahlen beziehen sich auf den Zeitraum von 1. bis 29. August).

Zum Vergleich: Im August des Vorjahres war ServusTV auf 2,4 Prozent gekommen. Die gute Quote heuer verdankt der Sender unter anderem Sport-Events wie dem Tennis-Turnier in Kitzbühel.

ServusTV vor Puls4

Damit überholte ServusTV knapp den Privatsender-Konkurrenten Puls4: Hier liegt der Marktanteil im August 2019 (Altersgruppe 12+) bei 3,3 Prozent. ATV kommt - gleichauf mit ServusTV - auf 3,4 Prozent.

Sowohl Puls4 als auch ATV (die beide zu ProSiebenSat1Puls4 gehören) haben gegenüber 2018 verloren: Puls4 erreichte damals 3,4 Prozent (-0,1), ATV kam auf 3,7 (-0,3).

Schlechtester Wert für ORF1

Wenig erfreulich verlief der Sommermonat August für ORF1. Der Sender erzielte mit 6,4 Prozent Marktanteil (12+) seinen bisher schlechtesten Wert - hinter dem schwachen Juli 2019. Gegenüber August 2018 muss ein Minus von 1,3 Prozentpunkten verbucht werden.

Besser sieht es hingegen für ORF2 aus: Im August 2018 lag der Marktanteil beim Gesamtpublikum bei 19,0 Prozent, heuer waren es 19,6 Prozent.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.