© EPA/ETTORE FERRARI

Kultur Medien
01/31/2020

Serie "The Crown" endet nach Staffel 5 - früher als geplant

Imelda Staunton spielt die späte Queen Elizabeth. Wird die Serie noch Meghan und Harry thematisieren?

von Georg Leyrer

Die erfolgreiche Netflix-Serie "The Crown" wird laut Variety nach der fünften Staffel enden. Dies sagte Serienerfinder Peter Morgan laut Variety. Die hochgelobte Serie "The Crown" behandelt das Leben von Queen Elizabeth.

Die letzte Staffel wird Imelda Staunton als Elizabeth zeigen und "ins 21. Jahrhundert" führen - also zumindest auf Tuchfühlung mit Harry und Meghan. Ob "The Crown" bis zum "Megxit" führt, ist dem Bericht nicht zu entnehmen.

Derzeit arbeitet man an Staffel 4, in der Prinzessin Diana zum Thema wird. Ursprünglich waren sechs Staffeln geplant, Morgan sieht jedoch mit der fünften den „perfekten Moment“, um die Serie zu beenden.

Staunton, bekannt u.a. aus "Harry Potter" und "Downton Abbey", folgt auf Claire Foy (Staffeln eins und zwei) and Olivia Colman (drei und vier).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.