© ORF/OrF/Screenshot

Kultur Medien
05/15/2021

Miriam Stein ist beliebteste Schauspielerin Film

„Echt jetzt? Das ist jetzt keine Verarsche?“

„Ich hätte mir etwas Schöneres  angezogen, hätte ich gewusst, dass ich jetzt die ROMY gewinne“, rief Miriam Stein. „Ihr seid verrückt!“ Die Schauspielerin wähnte sich in einem Routine-Videogespräch mit den anderen Nominierten, als sie von Knoll über ihren Sieg informiert wurde. „Echt jetzt? Das ist jetzt keine Verarsche?“

Nein, war es nicht. Stein wurde für ihre Rolle in der dreiteiligen Bestseller-Verfilmung „Unterleuten“ nominiert und vom Publikum ausgezeichnet.  Es ist ihre zweite ROMY nach 2014 (für „Unsere Mütter. Unserer Väter“).

Die ROMY wird „möglichst CO2-neutral“ zu Stein geschickt, versprach Knoll. Denn Stein setzt sich dafür ein, dass die Filmbranche ökologischer wird. Stein versprach, ein Foto mit der ROMY zu posten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.