© APA/HANS PUNZ

Kultur Medien
08/01/2019

Richard Schmitt wechselt als Chefredakteur zu "oe24.at"

Der ehemalige Chefredakteur von krone.at soll "die Markt-Offensive der oe24-Gruppe verstärken".

von Georg Leyrer

Richard Schmitt, der mit Ende Juli die Kronen Zeitung verließ, wechselt mit 1. September als neuer Chefredakteur zu oe24.at und oe24.TV. Das wurde in einer Aussendung bekannt gegeben. Schmitt soll demnach "die Markt-Offensive der oe24-Gruppe verstärken".

Schmitt war als Chefredakteur von krone.at lange Zeit einer der mächtigsten Männer in Österreichs größtem Medienhaus. Unter Schmitt wies der Online-Auftritt der "Krone" einen rasanten Anstieg der Klickzahlen auf, er wurde aber immer wieder für seine Nähe zur FPÖ und der türkis-blauen Regierung kritisiert. Heinz-Christian Strache selbst nannte Schmitt im folgenreichen Ibiza-Video "einen der besten Leute, die es gibt".

"oe24-TV zeigt schon jetzt täglich, wie die Bedeutung von tatsächlich unabhängigen Medien in unserem Land steigt“, so Schmitt. Die Kronen Zeitung hatte zuletzt vermehrt auf ihre Unabhängigkeit verwiesen.