Jeunet bei der Vorstellung von Scorceses Netflix-Produktion "The Irishman". Jetzt ist er selbst unter Vertrag.

© APA/AFP/MARTIN BUREAU

Kultur Medien
01/18/2020

Regisseure von "Amelie" und "La-La-Land" drehen für Netflix

Jean-Pierre Jeunet und Damien Chazelle arbeiten an Projekten für den Streamingdienst.

von Philipp Wilhelmer

Jean-Pierre Jeunet, Regisseur des französischen Kino-Hits „Die fabelhafte Welt der Amelie“, dreht künftig für den Streaming-Dienst Netflix, wie am Freitag bekanntgegeben wurde. Er arbeite an einem futuristischen Streifen namens „Bigbug“. Das Projekt ist eines von rund 20 französischen Vorhaben, die Netflix plant.

Musical Serie

Auf der Liste befindet sich auch die Musical-Serie „The Eddy“ von Damien Chazelle.Der franko-amerikanische Filmemacher zeichnete 2017 für den Oscar-Erfolg „La La Land“ verantwortlich - ebenfalls ein Musical. Die in Paris gedrehte Serie soll nächsten Monat bei der Berlinale vorgestellt werden.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.