Rafreider Dienstagt nacht in der "ZiB Nacht".

© ORF/Screenshot

Kultur Medien
03/18/2020

ORF holt Roman Rafreider wieder auf den Schirm

Der Moderator war nach Vorwürfen der häuslichen Gewalt nur mehr hinter der Kamera tätig gewesen.

von Philipp Wilhelmer

Ein bekanntes Gesicht kehrt wieder vor die ORF-Kameras zurück: Nach über einem Jahr Studiopause moderiert Roman Rafreider wieder die "ZiB Nacht", zuletzt am Dienstag. Der Moderator war Oktober 2018 mit einem hässlichen Rosenkrieg in die Schlagzeilen gekommen war: Rafreider soll seiner Ex-Freundin Drohnachrichten geschickt haben, außerdem wurde wegen schwerer Körperverletzung und gefährlicher Drohung Anzeige erstattet.

Die Ermittlungen wurden im November 2018 eingestellt.Rafreider trat zunächst einen Sonderurlaub an und kehrte dann nicht mehr vor die Kamera zurück.

Verweis auf Einstellung von Verfahren

Im ORF argumentiert man so: "Die Staatsanwaltschaft hat bereits im Jänner 2019 die Ermittlungen gegen Roman Rafreider eingestellt, nachdem sich alle Vorwürfe als haltlos herausgestellt haben. Rafreider arbeitete danach auf eigenen Wunsch hinter der Kamera als Chef vom Dienst der "Zeit im Bild". Auch nach seiner Rückkehr auf den Bildschirm wird er parallel zur seiner Moderationstätigkeit weiterhin als CvD verantwortlich sein."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.