Spielberg-Sieger Andrea Dovizioso

© REUTERS/LISI NIESNER

Kultur Medien

MotoGP in Spielberg bringt ServusTV Top-Quoten

Der Triumph von Andrea Dovizioso und Ducati beim Österreich Grand Prix sorgt für stärksten Renn-Tag bisher.

von Christoph Silber

08/12/2019, 01:04 PM

Spielberg bleibt für den unangefochtenen MotoGP-Leader Marc Marquez der weiße Fleck auf seiner langen Siegliste. Das Rad-an-Rad-Spektaktel, das er und Sieger Andrea Dovizioso sich am Sonntag lieferten, begeisterte nicht nur die Motorsport-Fans vor Ort, sondern auch vor den TV-Schirmen. Das Rennwochenende gilt seit gestern als beste MotoGP-Übertragung bei ServusTV überhaupt: Durchschnittlich sahen 230.000 Zuseher (Marktanteil: 22,4 Prozent - Gruppe 12+) das Rennen der Königsklasse, mit dem Ducati einmal mehr seine Dominanz beim Österreich-GP unter Beweis. Seit dem Comeback der MotoGP in der Steiermark im Jahr 2016 haben die roten Renner aus Bologna stets den Sieg eingefahren.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

MotoGP in Spielberg bringt ServusTV Top-Quoten | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat