Motorsports: German Touring Cars

© DIENER/Extra / DIENER/Extra

Kultur Medien
02/21/2021

Masked Singer: Smudo als Juror in Deutschland, Proll in Österreich

Die Gesangsshows am Montag (Puls 4) und Dienstag (ProSieben) kündigten illustre Gäste an.

Der deutsche Hip-Hop-Musiker Smudo (52) von den Fantastischen Vier ist in der zweiten Folge der ProSieben-Show „The Masked Singer“ Gast im Rateteam. Neben Ruth Moschner und Rea Garvey wird er am Dienstag (23.2.) versuchen, die maskierten Promis zu enttarnen, wie der Sender am Sonntag mitteilte.

In der österreichischen Version, die bereits am Montag (22.2.) auf Puls 4 zu sehen sein wird, gibt es dagegen ein Wiedersehen mit Nina Proll, die in der ersten Staffel als "Geistergräfin" mit dabei war.  Sie wird gemeinsam mit Elke Winkens,  Sasa Schwarzjirg und Rainer Schönfelder versuchen, den Undercoversängern auf die Spur zu kommen. 

Smudo ist aufgeregt

Die vierte Staffel der Kostümschau hatte in der vergangenen Woche begonnen. Auf ProSieben wurde als erste wurde Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein enttarnt, die als Schwein verkleidet aufgetreten war. Im Rennen sind noch der Leopard, die Schildkröte, das Küken, der Stier, der Flamingo, das Quokka, der Dinosaurier, das Einhorn und der Monstronaut.

In Österreich schied "Wildsau" Klaus Eberhartinger beim Auftakt aus. Mit dabei sind noch Der Babyelefant, Die Gelse, Die Donaunymphe, Der Wackeldackel, Der Frechdachs, Die Weintraube, Das Schaf und Das Germknödel (tatsächlich schreibt der Sender hier ein "Das", Anm.)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.