Aniston sei ein "neurotisches Wrack". Nicht gerade die feine, englische Art von Angelina.

© dapd

Kultur Medien
03/19/2020

"Friends"-Reunion wegen Corona verschoben

Dreharbeiten für die Spezial-Sendung gehen frühestens im Mai weiter.

von Georg Leyrer

"I'll be there for you" - aber später: Auch die von vielen Fans mit Spannung erwartete Friends-Reunion muss Corona weichen. Die Dreharbeiten für das Wiedersehen von Rachel, Monica, Phoebe, Ross, Chandler und Joey gehen frühestens im Mai weiter, berichtet Variety. Der neue Sendetermin steht noch nicht fest.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare