MITGLIEDERVERSAMMLUNG NEOS MIT VERABSCHIEDUNG VON MATTHIAS STROLZ

Von der politischen Showbühne ins Fernsehen: Matthias Strolz bekommt Show auf Puls 4.

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Kultur Medien
01/16/2020

Matthias Strolz moderiert "Mega Bildungsshow" auf Puls4

Der ehemalige Neos-Chef Matthias Strolz bleibt dem Fernsehen bzw. Puls4 erhalten: Am 30. März moderiert er die "Mega Bildungsshow".

Der Ex-Politiker beschäftigte sich zuletzt auf Puls4 mit der Männlichkeit (der KURIER berichtete). Anlässlich des Internationalen Männertag machte er sich auf die Suche nach Antworten zum Thema „Mannsein“. Quotentechnisch war das übrigens durchaus erfolgreich.

Und deshalb macht Matthias Strolz vor der Kamera weiter wird am 30. März die "Mega Bildungsshow" auf Puls4 moderieren. Dort begibt er sich laut Aussendung auf die Suche nach "erfolgreich erprobten, innovativen Bildungsprojekten in Österreich". Ziel sei es, "Österreichs Talente optimal zu begleiten - ungeachtet von Herkunft oder familiärem Hintergrund der Talente".

Die Show läuft am 30. März um 20.15 live auf Puls4 und Puls24 und fungiert als Auftakt zum "4Gamechangers"-Festival der Sendegruppe.

Noch bis 31. Jänner können an dieser Stelle Bildungsprojekte werden. Eine Jury entscheidet über jene Projekte, die es in die Show schaffen. Die innovativsten Bildungsprojekte und Bildungsinitiativen sollen mit einer Projektförderung von insgesamt einer Million Euro unterstützt werden.